Einzelleistung

Green-Screen

Das Green-Screen-Verfahren ermöglicht es, die vor der Leinwand gefilmten Elemente oder Personen freizustellen und in einen beliebigen Hintergrund einzufügen. Gerne verwende ich das Verfahren in Verbund mit Sammelterminen, bei denen eine Vielzahl von Kunden gefilmt wird. Dabei werden die gefilmten Personen in einen individuellen Hintergrund eingefügt, so dass der fertige Film nichts von dem Sammel-Termin erkennen lässt. Das spart Zeit und Kosten.

Ein weiteres Einsatzgebiet von Green-Screen-Technologie ist das Einfügen der Personen in ein Büro. Manche meiner Kunden wünschen sich mehr Aufmerksamkeit auf sich als Person. Wir benötigen einen einfachen, unauffälligen Hintergrund. Andere Kunden haben kein vorzeigbares Büro - weil sie zB von zu Hause aus arbeiten. Dann empfehle ich den Dreh im Green-Screen-Studio. Denn hier sind Wünschen und Anforderungen keine Grenzen gesetzt.

Zwei Angebote

Wir können bei mir im Büro drehen. Hier stelle ich Ihnen eine kleine Wand zur Verfügung für einfache Dreharbeiten, wie Präsentationen Ihrer Person und Leistung.

Für aufwändigere Dreharbeiten - zB Produkt-Präsentation - biete ich Ihnen das große Studio an. Dieses lässt sich auch in Ihrem Unternehmen aufbauen. Es hat die Größen 3 x 4 qm und 16 x 9 qm.

Wenn Sie selbst Filme drehen wollen, helfe ich gerne bei der Einrichtung Ihres eigenen Studios. In diesem Fall drehen Sie Ihren Film selbst und schicken mir diesen zur weiteren Bearbeitung über den geschützten Kundenbereich online zu.

Gut zu wissen

Eine Alternative zum Green-Screen ist übrigens das Rotoskopieren, bei dem Elemente und Personen in einem real gedrehten Film ausgeschnitten und dann in einen beliebigen Hintergrund gesetzt werden. (Siehe dazu auch: Post-Produktion)

Ihr Nutzen

  • Beratung bei der Realisierung eines eigenen Studios
  • Ansprechende Darstellung in einem Virtuellen Studio
  • Aufbau eines Studios bei Ihnen im Unternehmen
  • Außergewöhnliche Darstellung Ihrer Person und Leistung
  • Günstige Produktionsbedingungen